Dilettantenverein Neuhonrath e.V. 1899

Presseberichte zum Stück
"Gespenster tragen keine Hosenträger"

Rhein-Sieg-Anzeiger, vom 05.07.2016 [PDF, 59 kB]

Unsere Jugendgruppe spielt für die ganze Familie:

"Gespenster tragen keine Hosenträger"

Ein Theaterstück von Dieter Bauer

Flyer zum Stück ''Gespenster tragen keine Hosenträger''
Flyer zum Stück ''Gespenster tragen keine Hosenträger''

Eigentlich will Papa im Urlaub nur seine Ruhe haben. Deshalb hat er auch ein Ferienhaus mitten in der Einöde Englands angemietet.
Und schon ist die Ruhe dahin!
Nicht nur, dass sich seine beiden Ableger, Miriam und Dominik, wie die Kesselflicker zanken.
Nein, schlimmer noch: Das Feriendomizil hat die dumme Angewohnheit, ein altes englisches Landhaus zu sein. Und darin – oh Grusel! – spukt es bekanntlich. Vor allem, wenn dort vor ungefähr 150 Jahren eine Mutter samt ihren beiden Kindern mit dem Hackebeil erschlagen wurden. Seit dieser Zeit treiben die drei ihr nächtliches Unwesen, auf dass sich die Balken biegen.
Aber nicht alle Gespenster haben immer Lust aufs Spuken. Denn immer spuken ist genau so langweilig wie immer „Schwarzer Peter“ spielen. Zumal für so halbstarke Junior-Gespenster wie Bibi und Jacky. Kein Wunder, dass sie die Anwesenheit von Miriam und Dominik nicht nur zum Bange machen nutzen. Denn wenn sie es schaffen, dass ihre Gespenster-Mutter von einem Mann (einem, der noch putzmunter lebt und nicht nur als Geist herumschwebt) geküsst wird, werden sie endlich von ihrem blöden Fluch erlöst.
Fragt sich bloß, wie das Ding gedreht werden kann… Und mit wem…?

Es spielen:

Miriam

Julia Badorek

Dominik

Ben Malter

Vater

Julian Dunkel

Bibi, Geist 1

Virgilia Schmitz

Jacky, Geist 2

Renè Münch

Die Alte

Lisa Müller

Mutter der Geister                

Jette Kolepka

Zum Gelingen tragen bei:

Regie

Marco Nußbaum

Souffleuse

Lilo Müller

Maske

Petra Paulus

Technik

Nico Nußbaum

Bühnenbau und Gestaltung    

Petra Könsgen