Menü

Kontakt & Anfahrt

Unser Theater:

Baacher Bühne
Seelscheider Str. / Ecke „Auf der Baach“
53797 Lohmar – Neuhonrath

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Ihr Eintrag ist im Gästebuch erst sichtbar, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
149 Einträge
Rita Vogt aus 53842 Troisdorf schrieb am 14. November 2015 um 6:47
Hallo ihr Lieben
Ich war das 2. mal bei euch. Es war wieder ein voller Erfolg. Meine Freunde waren das erste mal mit und die waren begeistert. Das heißt, wir sind nächstes Jahr wieder dabei. Den Darstellern ein riesen großes Kompliment was sie leisten. Macht weiter so. Ich wünsche euch eine schöne Adventszeit, ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest und einen Guten Start für das Jahr 2016. Liebe Grüße Rita Vogt und ihre Mannschaft
Dirk & Astrid aus Neuhonrath schrieb am 11. November 2015 um 16:06
Nee, wat wor dat schön! Wir haben wie jedes Jahr die Aufführung mit allen Verwicklungen und Top-Akteuren in herrlichem Platt genossen. Von etlichen Spieltagen nichts zu merken, jeder gibt Vollgas. Keiner ist sich zu schade für seine Rolle; dies zu sehen macht einen Heidenspass und ist ein absolutes Muss für jeden der gerne und oft lacht. Einziges Manko: Jetzt dauert es wieder ein Jahr. DANKE!!! Astrid & Dirk
Marion und Carsten Haack aus Lohmar schrieb am 9. November 2015 um 18:06
Das war wieder einmal eine Spitzenleistung! Wie schön, dass es diese Bühne gibt. Mundart kommt im täglichen Leben schon ziemlich kurz und so freuen wir uns immer auf diesen schönen Abend.
Die Leistung eines Jeden, der zum Gelingen der Aufführung beigetragen hat, ist bemerkenswert.
Das Stück konnte den hohen Erwartungen gerecht werden.
Wir bedanken uns herzlich für einen unvergesslichen Abend!
Marion und Carsten Haack
Toni's Obstkorb aus Hennef schrieb am 9. November 2015 um 14:31
Supertolle Veranstaltung von euch
allen.Vielen Dank.
Wir spendieren eurem Team eine Kiste Clementinen.
Bitte am Freitag abholen laßen von Frau Könsgen.Toni
Manfred und Marlene aus Neuhonrasth schrieb am 7. November 2015 um 19:00
Wollt ihr einmal herzhaft lachen,
auf der Baacher Bühne ist dies leicht zu machen.
Die Akteure spielen professionell,
die Handlung ist einmalig, originell.
Wir danken den Vereinsmitgliedern mit allen emsigen Leuten,
die mit Idealismus so viel Freude verbreiten.
Auch im nächsten Jahr werden wir eine Vorstellung nicht verpassen,
wir lassen uns über das Thema überraschen.
Die Zimmermanns
Ute Schmitz und Freunde aus Lohmar-Heide und Königswinter schrieb am 6. November 2015 um 14:51
Wir gehen heute Abend in Eure Vorstellung und sind schon sehr gespannt, was uns in diesem Jahr erwartet.
Zusammen mit Freunden (es werden jedes Jahr mehr!) sind wir jetzt schon das 3. Mal bei Euch und haben es noch nie bereut!
Viel Erfolg für die Staffel in 2016 wünschen
Ute und Harald aus Lohmar-Heide mit
Anne, Werner, Marianne, Walter, Christel und Lore aus Königswinter (auch alles Rheinländer wie wir!)
Heinz Pinkernell aus Bonn-Bad-Godesberg schrieb am 30. November 2014 um 11:52
Wir kommen aus Bad Godesberg um Euch zu sehen und waren echt überrascht was für eine tolle Vorstellung ihr auf die Beine stellt., es ist schon Fernsehreif Euer Stück,es gab sehr viel zu lachen. Bravo,Bravo,Bravo.
Einen Termin für nächstes Jahr haben wir schon und freuen uns auf einen unterhaltsamen Abend.
Weiter so!
Marion und Carsten Haack aus Lohmar schrieb am 25. November 2014 um 23:10
Wir freuen und schon immer ein ganzes Jahr im Voraus auf das neue Stück des Dilettantenverein. Das ist so wichtig wie Weihnachten. Da kommt man zusammen um einen unvergesslichen Abend zu genießen.
Wir versuchen uns vorzustellen wie viel Arbeit die Aufführung in der Vorbereitungs- und Aufführungszeit macht. Wir sagen hier nur: Respekt!
Das Ergebnis ist perfekt. Maske, Kostüme, Bühnengestaltung, Dialoge und schauspielerische Leistung sind absolute Profiarbeit.
Das gilt aber auch für die Beleuchtung und den Ton und endet erst nach dem letzten Vorhang nach dem Schlusslied.
Jeder gibt hier 110% und das kommt beim Zuschauer an. Der Funken springt über, zaubert ein Lächeln ins Herz das lange anhält.

Liebe Dilettanten aus Neuhohnrath, wir bedanken uns bei euch und wünschen viel Freude bei den Auftritten und bei der Vorbereitung für das nächste Jahr.
Wir freuen uns schon jetzt darauf, wenn es wieder heißt: Vorhang auf!

Liebe Grüße
Marion und Carsten Haack
H.Frielingsdorf aus Lohmar schrieb am 24. November 2014 um 14:53
Wieder einmal ein toller Abend. Es hat mir und meiner Familie sehr gut gefallen. Einfach Fernsehreif.
Der einzige Negativpunkt war, Der Ausdruck "Höhnerkacke" war einfach zu oft, ansonsten eine Spitzenvorstellung. Nächstes Johr kumme mer wedder.
Bramer,Helga aus Seelscheid schrieb am 24. November 2014 um 13:17
Das war ein gelungener Nachmittag. So köstlich haben wir uns lange nicht mehr amüsiert. Eine tolle Leistung. Weiter so!
Mario Lindenberg aus Köln schrieb am 24. November 2014 um 9:23
Herzlichen Dank für den richtig schönen Abend. Vom ersten Moment an fühlt man sich bei Euch willkommen und das nicht nur wegen dem leckeren Trunk am Eingang. Das Stück war kurzweilig und unterhaltsam. Es gab viele Momente zum schmunzeln und noch mehr in denen man herzhaft lachen konnte. Sehr liebevolle Kulisse und unglaublich gute Darsteller. Sehr schönes Erlebnis mit stark regionalem Bezug, in der Sprache unserer Eltern und Großeltern. Wunderbar.
Alwin Banz aus Lohmar schrieb am 23. November 2014 um 19:29
Vielen Dank für den wunderschönen Abend.
Tolles Stück, geniale Darsteller, perfektes Ambiente.

Nächstes Jahr auf ein neues.
Sybille Weigand aus Lülsdorf schrieb am 23. November 2014 um 18:23
Habe euch zum ersten Mal gesehen und war begeistert.
Pinsch Edmund aus jenseits der Agger schrieb am 23. November 2014 um 13:29
Hallo Ihr Spitzenakteure! - Gratulation!
Es war gestern ein ganz toller fernsehreifer Theaterabend.
Hochachtung für Euren Einsatz.
Es hat großen Spaß gemacht Euch auf der Bühne agieren zu sehen.
Hoffentlich noch lange weiter so.
Gruß Edmund
Elfriede Odernheimer aus 51147 Köln schrieb am 20. November 2014 um 19:20
Das laufende Stück ist mal wieder eine Super Klasse, spritzig, pfiffig einfach nur für die
Lachmuskeln.
Vielen Dank für den super gelungenen Abend. Wir haben uns köstlich amüsiert und werden wieder kommen. Wir danken der gesamten Theatergruppe und noch viel Erfolg.
Heinz Theo Albrich aus Seelscheid schrieb am 18. November 2014 um 10:07
Lieben Dank an alle Beteiligten.
Es war ein sehr schön Abend für uns. Wir waren alle begeistert. Weiterhin, für die Vorstellungen nach dem Bergfest, viel Erfolg. Freuen uns aufs nächste Jahr.
H.T.Albrich und 18 P. Anhang
Heinz-P. Karl aus Seelscheid schrieb am 17. November 2014 um 16:49
Einfach nur schön. Ein wunderbarer Nachmittag.
Wie wollt Ihr das noch toppen?
Herzliche Grüße aus Gutmühle.
Barbara Warnstädt aus Walporzheim a.d. Ahr schrieb am 17. November 2014 um 13:27
Ihr Lieben, ich habe es genossen von Herzen zu lachen. Ihr wart einfach Spitze. Bis auf ein Wiedersehen, Eure Bärbel
Hans-Adolf Althoff aus Boddert schrieb am 16. November 2014 um 8:31
Vielen Dank für Eure schöne Aufführung am 15. November 2014 19.00 Uhr.
Ich kann den bereits abgegebenen Kommentaren nur begeistert zustimmen.

Leider sollte ein kleiner Wermutstropfen nicht unerwähnt bleiben.
Ich hatten eine Dame als meinen Gast zur Eurer Vorstellung um 19.00 Uhr mitgebracht.
Während der zweiten Pause kam ein Herr, den ich in früheren Vorstellung auch als netten Darsteller erlebt haben, zu uns und beschimpfte meinen Gast mit den Worten:
„ Ihre Fettfinger brauchen Sie nicht an unseren Stühlen abzuwischen“ .
Vorausgegangen wir, dass meinem Gast von einer Sitznachbarin eine Praline gereicht worden war. Ich bin sicher, dass mein Gast keine „Fettfinger“ hatte, die sie am Stuhl abgewischt habe soll.
Ich war so sprachlos, dass ich im Augenblick nichts dazu sagen konnten. Ich glaube, dass war auch gut so. Meine Sprachlosigkeit nehme hiermit zum Anlass, diese Nachricht zu schreiben.

Nichts für Ungut, komme auch in den nächsten Jahren gerne wieder zu Euch.
ADO ALTHOFF
Jenny und Markus Barth aus Boddert schrieb am 15. November 2014 um 22:06
Wie immer hat uns das Stück sehr gut gefallen. Das Bühnenbild war genau wie die Schauspieler super.
Es war ein herrlicher Abend um Abstand von sämtlichen Alltagsproblemen zu bekommen. Macht weiter so.
Ach ja, bevor ich es vergesse, es werden immer am Anfang viele Prominente und Sponsoren erwähnt. Hier sei gesagt, dass zu Eurem Auftritt immer fast das ganze Dorf Boddert aufbricht. Wir würden auch gern mal erwähnt werden.
Grüße Jenny und Markus